Premium Webhosting für wenige Euros: domain*go

 

Ich muss diese Entdeckung, auf der dieser Blog hier übrigens auch aufbaut, einfach mit euch teilen. Leider habe ich dieses Angebot erst durch Zufall entdeckt, weil es nicht die Aufmerksamkeit zu erhalten scheint, die diesem zusteht.

Die äußeren Daten wie Dazu sind die Tarife überaus günstig, darüber hinaus gibt es aber auch stets Aktionen, die das ganze vor allem für Neukunden noch interessanter machen.

Erste Erfahrungen mit domain*go

Zugegeben, ich war anfangs skeptisch. Erst recht, weil ich domain*go mit zahlreichen anderen Providern verglichen habe und die Differenz im Angebot und Preis teilweise sehr groß ausfallen. Auf den ersten Blick erscheint vor allem das eher unseriös.

Ungeschlagene Niedrigpreise

Domain*go bietet Funktionen und Webspacegrößen an, die woanders locker über 10€ im Monat kosten würden (und das meist auch nur eben dann, wenn man einen Vertrag über mehrere Jahre abschließt und die aufkommenden Kosten dafür bereits im Voraus begleicht). Für mich stellte vor allem dies ein großes Problem dar. Ein solcher Tarif kostet bei domain*go ein Bruchteil davon. Mit Setupgebühren von gerade mal 3€ unterbietet der Anbieter auch die meisten Konkurrenten.

Oder: Nicht nur günstig, sondern kostenlos!

Besonders interessant ist der Freundschaftsbonus von domain*go, eine Aktion bei der man für das Werben von Neukunden belohnt wird.

Klar, das gibt es ziemlich oft und in allen möglichen Formen. Bei domain*go lohnt sich das ganze aber auch auf lange Zeit wirklich: Man braucht lediglich drei Kunden anwerben und darf dafür die ganze Sache kostenlos nutzen!

Und wer freut sich nicht über 25GB Webspace mit allerlei Funktionalitäten wie PHP, Perl, Python, MySQL, einer .de-TLD, Cronjobs und diverser E-Mail Funktionen für lau?
Einen Haken habe ich bisher noch nicht gefunden, ich bin soweit wunschlos glücklich und denke, dass sich das so schnell auch nicht ändern wird. Falls doch kann ich aber auch immerhin nach jedem Monat kündigen und bin in keinem Vertrag gefangen :)Bei solchen Konditionen sollte das aber auch kein Problem sein, jemanden von domain*go zu überzeugen.

 

Jens Jakob

Autor, Fotograf, Videoproduzent... und mehr - oder weniger. Ich mache, worauf ich Lust habe. Auf lichtbahn.de schreibe ich über eben solche vielseitige Themen, was mich interessiert, was ich mache und was mich antreibt. Viel Spaß beim Lesen!

Ein Kommentar:

  1. Pingback: lichtbahn » bplaced.net: Webhoster mit 2GB kostenlos, PHP MySQL FTP werbefrei

Kommentar verfassen - Was meinst du dazu?