YouTube: Bald mit besserer Kommentarfunktion

Mehr Google+ auf YouTube: Die YouTube Entwickler möchten die Kommentarfunktion erheblich verbessern. Dies soll zum einen durch eine Priorisierung von Kommentaren bestimmter Personen oder Gruppen erzielt werden. Zum anderen sollen die Kommentare auch durch eine bessere Strukturierung besser dargestellt und gelesen werden können. Aber das ist noch nicht alles.. 

Neue Kommentarfunktion (bald) auf YouTube

Auf dem offiziellen YouTube Blog wurde die Verbesserung der Kommentarfunktion auf YouTube kürzlich  angekündigt. Diese Verbesserung soll in absehbarer Zeit Einzug auf YouTube finden.

neue kommentarfunktion youtube

So soll das ganze dann aussehen: Beiträge berühmter Personen oder dem Ersteller des Videos werden beispielsweise sichtlich hervorgehoben und stehen über normalen Kommentaren anderer Nutzer.

Wichtiges:

  • Priorisierung von Kommentaren: Kommentare von Prominenten, bekannten YouTubern oder dem Uploader des Videos werden über den normalen Kommentaren stehen, damit diese besondere Beachtung erhalten.
  • Strukturierung:
  • Mehr Privatsphäre: Man wird selbst entscheiden können, ob die gesamte Welt den eigenen Kommentar lesen können wird (wie bisher) oder ob beispielsweise nur Personen aus den eigenen Google+-Kreisen diese lesen können.
  • Moderation und Zensur: Man wird Kommentare, in denen Wörtern aus einer Blacklist vorkommen, speziell behandeln können. So könnten diese direkt aussortiert oder erstmal zurückgeschoben werden. Besonders vertrauenswürdige Fans kann man von der Moderation ausschließen, sodass deren Kommentare direkt veröffentlicht werden.
  • Tiefere Google+ Integration: Man wird nun auch über Google+ kommentieren können. Solche Kommentare werden teilweise auch hervorgehoben.

Für diese Änderungen werden aktuell YouTuber auch häufig dazu aufgerufen, ihren Kanal in den Einstellungen mit einer Google+ Seite zu verknüpfen. Mal sehen wie die Balance der neuen Kommentarfunktion ausfallen wird. Was meint ihr zu dieser Änderung?

Jens Jakob

Autor, Fotograf, Videoproduzent... und mehr - oder weniger. Ich mache, worauf ich Lust habe. Auf lichtbahn.de schreibe ich über eben solche vielseitige Themen, was mich interessiert, was ich mache und was mich antreibt. Viel Spaß beim Lesen!

2 Kommentare:

  1. Pingback: lichtbahn YouTube: Neue Kommentareinstellungen jetzt verfügbar! » lichtbahn

  2. Damit scheinen momentan bereits einige Bugs zusammenzuhängen, die auf eine sehr frühe Einführung schließen lassen: Ich bekomme momentan Benachrichtigungen für Kommentare, die mit der aktuellen Kommentarfunktion aber nicht mehr angezeigt werden.

Kommentar verfassen - Was meinst du dazu?